Zufallsbild

TETS1576
Image Detail Image Download
Festakt TC50
Image Detail Image Download

Anmelden

Besucherzähler

Heute 5

Gestern 35

Woche 73

Monat 800

Insgesamt 19294

Aktuell sind 26 Gäste und keine Mitglieder online

Tennistraining für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Der Tennisverein Neunburg v. Wald bietet auch dieses Jahr wieder Tennistraining für Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren an. Wer an Training bzw. Schnuppertraining Interesse hat oder sich weitere Informationen einholen will, soll sich bitte bis zum 16.04.2016 bei Gerald Gleixner melden (Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!; Handy: 0176-10950015).  Auch Erwachsene, die das Tennisspielen gerne ausprobieren wollen, können sich melden.

Weitere Informationen sind im Anmeldeformular enthalten:

Anmeldeformular

Siehe auch Kalendereintrag

 

Am Freitag, den 21.10.2016 findet um 19:30 Uhr eine Mannschaftsspielersitzung im TC-Heim statt. Zur Planung auf die nächste Spielsaison sind alle Spielerinnen und Spieler, die in einer Mannschaft spielen wollen, herzlich dazu eingeladen.

Die Damenmannschaft des TC Neunburg wurde in der Kreisklasse I, Gruppe 031, ungeschlagen Meister. Die erfolgreichen Damen um Mannschaftsführerin Lena Ebenschwanger sicherten sich mit 9 : 1 Punkten, 56:14 Matchpunkten und 50:15 Sätzen den 1. Platz in ihrer Gruppe. In der Medenrunde 2017 müssen sich die Spielerinnen nunmehr in der höherklassigen Bezirksklasse I beweisen.

Silvia Schmidbauer, Miriam Nagler, Tamara Gruber, Lena Ebenschwanger, Christina Tretter (es fehlen: Gabi Ebenschwanger, Marion Meier-Nagler)

An Mariä Himmelfahrt haben Mitglieder des TC Neunburg den Max Stadlbauer Gedächtnispokal ausgespielt. Sportwart Hermann Schmid konnte bei hochsommerlichen Temparaturen 16 Teilnehmer begrüßen. In vier Spielrunden wurde der Sieger gekürt. Gewinner mit allen gewonnenen Spielen wurde Fuchs Fabian. Zweiter wurde mit drei Siegen und plus 10 Spielen Probst Stefan, dritter ebenfalls mit drei Siegen und plus 8 Spielen wurde Karl Georg. Im Anschluss an die Siegerehrung erinnerte Vorstand Martin Scharf an die Verdienste des Altlandrates Max Stadlbauer und bedankte sich bei Gertrud Stadlbauer, dass sich ihr verstorbenen Vater stets für den Tennissport in Neunburg einsetzte. Gertrud Stadlbauer dankte Scharf für ihre stetige Unterstützung der Jugendarbeit beim TC Neunburg.